Willkommen auf der Website der Gemeinde Lenk



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mitteilungen aus dem Gemeinderat

30. Jazz Tage Lenk vom 13.-20. Juli 2018

Vom 13. bis 22. Juli 2018 findet die 30. Ausgabe der Lenker Jazz Tage statt. Der Gemeinderat Lenk hat aus diesem Anlass das Patronat der Jubiläums Gala Night mit der Pepe Lienhard Band am 21. Juli 2018 übernommen. Die Jazz Tage Lenk finden seit 1989 auf dem Kronenplatz und an verschiedenen anderen Örtlichkeiten statt. Sie sind im Lenker Sommer-Veranstaltungskalender das Highlight und begeistern alljährlich Tausende von Konzertbesuchern. Der Gemeinderat möchte mit dem Sponsoring dem Organisationskomitee unter Präsident Georg Nellen seinen Dank für die grossartige Arbeit für die Lenk und seine Gäste ausdrücken.


Gemeindevertreter für den KITA-Vorstand

Der Gemeinderat Lenk beantragt der Mitgliederversammlung des Vereins Kindertagesstätte Obersimmental Gemeinderätin Marianne Messerli als Gemeindevertreterin in den Vorstand zu wählen.


Zustandsanalyse der Kunstbauten

Unter Kunstbauten versteht man im Strassenbau Bauwerke des Tiefbaus wie Brücken, Bachdurchlässe, Unter- und Überführungen etc. Bereits im 2016 wurde eine Zustandsanalyse der Brücken in der Gemeinde erstellt. Nun hat der Gemeinderat beschlossen, für weitere 211 Kunstbauten ein Objektblatt zu erstellen und 19 davon genauer auf ihren Zustand hin zu untersuchen. In diesem Umgang werden Fussgängerbrücken, Böschungssicherungen und Durchlässe aufgenommen. Erfasst wird dabei der allgemeine Zustand und der Sanierungsbedarf für die nächsten Jahre.


Dorfkerngestaltung
Am öffentlichen Informationsabend vom 23. Januar 2018 wurden die interessierten Kreise über das Konzept Dorfkern informiert. Diese sieht vor, den Dorfkern ästhetischer zu gestalten. Die Umsetzung soll zusammen mit wichtigen Belags- und Leitungssanierungen ausgeführt werden. Die erste Etappe wird dazu in die Teilprojekte Untere Rawilstrasse (Kreisel bis Gemeindehaus), Mittlere Rawilstrasse (Gemeindehaus bis Rawilstrasse 24), Knoten (Kreisel bis Sternen), Bahnhofstrasse und Parkplatz Zentrum (Brüggmatte) aufgeteilt. Der Gemeinderat hat die Arbeitsgemeinschaft B+S AG/Steiger Ingenieure+Planer AG mit der Projektierung beauftragt.


Personelles

Irene von Känel-Neuenschwander verlässt die Verwaltung nach vier Dienstjahren infolge Mutterschaft. Der Gemeinderat verdankt ihre wertvolle Mitarbeit und wünscht ihr für die Zukunft alles Gute. Als Nachfolgerin konnte aus dem Kreis der Bewerber Stephanie Perren, St. Stephan, angestellt werden. Sie hat bereits die Lehre bei der Gemeindeverwaltung Lenk absolviert und in den letzten Jahren bei der Gemeindeverwaltung Spiez gearbeitet. Stephanie Perren wird ihre Stelle am 1. Mai 2018 antreten.

Weiter hat Bauinspektor Fredy Meier seine Stelle gekündigt um eine selbständige Tätigkeit aufzunehmen. Der Gemeinderat dankt auch ihm für die Zusammenarbeit und wünscht ihm viel Erfolg.

Datum der Neuigkeit 22. Feb. 2018


Seite vorlesen Druck Version PDF