Willkommen auf der Website der Gemeinde Lenk



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mitteilungen aus dem Gemeinderat

Neu- und Wiederwahlen von Kommissionsmitglieder

Der Gemeinderat hat an seiner ersten Sitzung der neuen Legislatur folgende Ersatz- und Wiederwahlen in Kommissionen vorgenommen:

Ressort Bau

Baukommission
  • Vorsitz Gemeinderat Michael Schläppi von Amtes wegen
  • Stellvertreter Gemeinderat Rolf Aegerter von Amtes wegen
  • Anton Brand 3. Amtsdauer
  • André Brunner neu
  • Kurt Schletti 3. Amtsdauer

Ressort Bildung

Bildungskommission
  • Vorsitz Gemeinderat Matthias Zürcher von Amtes wegen
  • Stellvertreterin Gemeinderätin Marianne Messerli von Amtes wegen
  • Monika Rohrbach-Schürpf neu
  • Anita Kuhnen-Schmocker 2. Amtsdauer
  • Christian Rösti 2. Amtsdauer

TEC – Gesellschafter
  • Vorsitz Gemeinderat Matthias Zürcher von Amtes wegen
  • Stellvertreter Gemeindepräsident René Müller von Amtes wegen

Ressort Sicherheit

Heimrat Alters- und Pflegeheim Halten
  • Vorsitz Gemeinderätin Marianne Messerli von Amtes wegen
  • Stellvertreter Gemeinderat Michael Schläppi von Amtes wegen
  • Käthi Bühler-Durand 1. Amtsdauer
  • Erna Freidig-Marggi 3. Amtsdauer

Sicherheitskommission
  • Vorsitz Gemeinderätin Marianne Messerli von Amtes wegen
  • Stellvertreter Gemeindepräsident René Müller von Amtes wegen
  • Peter Bucher 3. Amtsdauer
  • Sandro Buchs 3. Amtsdauer
  • Martin Läuchli 3. Amtsdauer
  • Maria Siegfried-Stucki 2. Amtsdauer
  • Reinhold Trachsel 2. Amtsdauer

Ressort Präsidiales

Planungskommission
  • Vorsitz Gemeindepräsident René Müller von Amtes wegen
  • Stellvertreter Gemeinderat Michael Schläppi von Amtes wegen
  • Hans Peter Flückiger 2. Amtsdauer
  • Georg Nellen 3. Amtsdauer
  • André Steiger neu
  • Manuel Werren neu
  • Markus Ziörjen 3. Amtsdauer

Ressort Strassen

Strassenkommission
  • Vorsitz Gemeinderat Rolf Aegerter von Amtes wegen
  • Stellvertreter Gemeinderat Hans Walker von Amtes wegen
  • Alain Grossenbacher 3. Amtsdauer
  • Roland Grünenwald neu
  • Daniel Tauss neu

Ressort Umwelt

Umweltkommission
  • Vorsitz Gemeinderat Hans Walker von Amtes wegen
  • Stellvertreter Gemeinderat Michael Schläppi von Amtes wegen
  • Martin Fischer 2. Amtsdauer
  • Adrian Zbären neu
  • Stefan Zeller, 81 neu

Ressort Wirtschaft

Wirtschaftskommission
  • Vorsitz Gemeinde-Vizepräsident Hans Jörg Schneider von Amtes wegen
  • Stellvertreter Gemeinderat Matthias Zürcher von Amtes wegen
  • Beat Kuhnen 3. Amtsdauer
  • René Schläppi 3. Amtsdauer
  • David von Känel 3. Amtsdauer
  • Nicolas Vauclair, Geschäftsführer Lenk Bergbahnen von Amtes wegen
  • Albert Kruker, Direktor Lenk-Simmental Tourismus AG von Amtes wegen



Kantonale Delegiertenversammlung der Berner Landfrauen

Am 11. April 2018 findet die kantonale Delegiertenversammlung der Berner Landfrauen im Kuspo an der Lenk statt. Der Gemeinderat offeriert den erwarteten über 250 Teilnehmerinnen Kaffee und Gipfeli zur Begrüssung.



Erneuerung Tageskarten Gemeinden

Der Gemeinderat hat beschlossen, auch künftig drei Tageskarten Gemeinden anzubieten. Diese können maximal 60 Tage im Voraus reserviert werden und müssen am gleichen Arbeitstag am Schalter der Gemeindeverwaltung abgeholt werden. Die Verfügbarkeit kann online auf der Webseite der Gemeinde www.lenkgemeinde.ch oder telefonisch abgefragt werden. Die Kosten pro Karte betragen CHF 45.00. Annullationen sind bis 5 Tage vor Reiseantritt möglich, danach nur in begründeten Ausnahmefällen. Bereits geleistete Vorauszahlungen werden in diesem Fall zurückerstattet, wobei eine Aufwandgebühr von Fr. 5.00 verrechnet wird. Bei späterer Annullation erfolgt die Rückzahlung nur, wenn die entsprechende Tageskarte weitervermittelt werden kann.



Klausur des Gemeinderats

Der Gemeinderat hat sich bereits in der zweiten Woche im neuen Jahr zu einer ersten tägigen Klausur getroffen, um einerseits die neugewählten Mitglieder aufzudotieren und andererseits auch deren Meinung zu wichtigen anstehenden Geschäften einzuholen. Ein Schwerpunkt in der neuen Legislatur wird die Dorfkerngestaltung sein, zu welcher am 23. Januar 2018 eine öffentliche Informationsveranstaltung in der Mehrzweckhalle stattfindet. Weiter beschäftigt sich der Gemeinderat intensiv mit der Standortevaluation Gemeindehaus, der Sanierung TEC (Tennis-Eishockey-Curling) und Wohnen im Alter.

Datum der Neuigkeit 15. Jan. 2018


Seite vorlesen Druck Version PDF