Willkommen auf der Website der Gemeinde Lenk



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gletschersee vollständig leer

Weiterführende Informationen http://www.gletschersee-lenk.ch

Der Faverges-See ist nun vollständig ausgelaufen. Die Leerung ist dank dem im Frühjahr erstellten Entwässerungssystem auf dem Gletscher, welches den Pegel bei maximal rund 1.2 Mio. Kubikmeter Wasser plafonierte, durchwegs ohne Schäden erfolgt.

Der maschinell erstellte Entwässerungskanal verhinderte, dass sich der See wie im Vorjahr auf über 2 Mio. m3 Wasser auffüllen konnte. Ab ca. 11. Juli 2019 - bei einem Pegel von rund 1.2 Mio. Kubikmeter - begann das Wasser in das Kanal- und Tunnelsystem zu laufen und der Seepegel senkte sich stetig. Am 27. Juli 2019 wurde zudem mittels Färbversuch untersucht, ob das Wasser direkt ins Tal abfliesst oder sich eventuell unterirdisch in einer sogenannten Gletschertasche sammelt. Der Versuch ergab, dass das Wasser auf relativ direktem Weg seinen Weg ins Tal findet. Am 24. August 2019 konnte im Überwachungssystem eine deutlich gesteigerte Abflusstendenz festgestellt werden, was sich bei einer Begehung vor Ort bestätigte. Innerhalb von rund 3 Tagen sind die restlichen 0.5 Mio. Kubikmeter Gletscherwasser nun ohne Schäden zu verursachen ausgelaufen. Die eingesetzte Fachgruppe wird jetzt basierend auf den Erkenntnissen  aus diesem Jahr die weiteren nötigen Massnahmen auf dem Gletscher und an der Simme im Talboden planen.



Datum der Neuigkeit 27. Aug. 2019


Seite vorlesen Druck Version PDF